Squashboard Münster RSS-Feed Youtube - Squashboard Münster Facebook - Squashboard Münster Twitter - Squashboard Münster Instagram - Squashboard Münster

Damen/Herren 1983/1984

1. Squash-Club startete mit Sieg und Niederlage in die Saison

WN: Squashboard gewann 2:1

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Münster - Die Chancen auf einen Sieg standen für die Herren-Oberliga-Mannschaft des 1. Squash-Club Münster keineswegs günstig, trotzdem hatte sie dann doch Grund zur Freude.

Mit einem 3:2-Sieg gegen die Vertretung des SC Bochum sowie einer insgesamt recht unglücklichen 1:4-Niederlage gegen den Wuppertaler Squash-Club übertrafen die Spieler des münsterschen AUfsteigers ihre Erwartungen bei weiten und dürfen nun etwas optimistisch in die Zukunft sehen.

Nicht nur, was das Ergebnis anbe­langt, durfte man beim gastgebenden 1. SQCM zufrieden sein, auch von der Spielanlage her können die Münsteraner durchaus mithalten, dies zeigten die Begegnungen des Wochenendes in aller Deutlichkeit. „Wir hatten uns die Mann­schaften aus Bochum und Wuppertal erheblich stärker vorgestellt“, zeigte sich Bernd Adamaschek, Sportwart des 1. SQC Münster, über den Verlauf der Ver­gleiche positiv überrascht, glaubt jedoch auch unter diesen Umständen kaum an ein Verbleiben in der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Denn sollten nach dieser Saison drei Vereine der Bundesliga in die Oberliga West absteigen und keiner Mannschaft in der Aufstiegs­runde die Qualifikation für die höchste

deutsche Spielklasse gelingen, so wer­den sechs der neun Oberligisten abstei­gen (Adamaschek: „.. und danach sieht es im Moment aus.“).

Wesentlich besser sind da schon die Aussichten der Landesliga-Damen- Mannschaft. Zwar verlor sie als Aufstei­ger etwas überraschend das mit Span­nung erwartete Lokal-Derby gegen die erste Mannschaft von Squashboard Münster mit 1:2, der folgende klare 3:0- Sieg gegen die Damen aus Dortmund-Aplerbeck bestätigte dann doch noch die Prognose Adamascheks - „unsere Da­men werden auf jeden Fall den Klassen­erhalt schaffen“.

So günstig sich aber zurzeit die Ergebnisse der Liga-Mannschaften des 1. SQC Münster darstellen, Probleme gibt es vor allem mit dem Nachwuchs. Zwar erzielte auch die Jugend-Oberliga- Mannschaft (Christian Farthing, Klaus Meyer, Christian Spindler und die deut­sche Vizemeisterin Tanya Farthing) mit einem glatten 4:0-Erfolg gegen Rheine sowie mit einem leistungsgerechten 2:2- Unentschieden gegen Köln ein hervorra­gendes Ergebnis, Nachwuchsspieler für dieses Team aber sind kaum vorhanden. So setzt der l. SQC Münster für die kommenden Jahre verstärkt auf die Schulung junger Neuzugänge und hofft auf eine gute Resonanz der münsterschen Jugend. Adamaschek: „Wir haben schon spezielle Einführungskurse unter sachkundiger Anleitung eingerichtet.“

Sie haben keine Berechtigungen um einen Kommentar abzugeben.

Kontakt - Squashboard

1. Squash- und Skiclub
Squashboard 81 e.V. Münster

Borkstraße 17 b
D - 48163 Münster

Email: info@squashboard.de

Telefon: 02 51 / 97 91 3-33
Telefax: 02 51 / 97 91 3-45

Zugriffszahlen

Heute 193

Gestern 795

Woche 9898

Monat 6520

Insgesamt 4242632

Aktuell sind 22 Gäste und keine Mitglieder online

Search