Squashboard Münster RSS-Feed Youtube - Squashboard Münster Facebook - Squashboard Münster Twitter - Squashboard Münster Instagram - Squashboard Münster

Damen/Herren 2002/2003

Platz drei ist der Lohn für eine tolle Saison / Herren steigen in Regionalliga auf

MZ: Squashboard-Damen düpieren den Meister

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Münster - Zum Abschluss der Regionalliga-Saison haben die Squasherinnen des Squashboard noch einmal ihre Klasse unter Beweis gestellt. Dem schon feststehenden Meister CW Bonn/Mülheim 2 brachten die Münsteranerinnen mit dem 2:1 sie erste Saisonniederlage bei und schlugen auch Leverkusen (3:0). Punktgleich mit ST Aplerbeck beendete Münster die Saison als Dritter.

"Wir sind eine richtig gute Mannschaft geworden", freute sich Teamsprecher Ralf Brandt. Das zeigte sich gegen Bonn, das in Bestbesetzung angetreten war. Tanja Kaulfuß gegen Petra Färber (9:3, 7:9, 9:3, 9:1) und Ina Lütkemeyer gegen Lisa Borgböhmer (9:3, 9:4, 9:3) erwiesen sich erneut als Punktgaranten für die Boarder. Nur Andrea Tüschen verlor gegen Julie Cornell glatt. Gegen den Absteiger Leverkusen gab nur Andrea Tüschen einen Satz ab. "Er wird schwer, diese Leistung in der kommenden Saison zu toppen", erklärte Brandt.

"Mit zwei Siegen verabschiedeten sich Squashboards Herren aus der Oberliga in Richtung Regionalliga. Gegen den 1. SC Rheine siegte der Meister mit 3:1, gegen Castrop sprang ein 4:0 heraus. Gegen Rheine machte Münster das 2:2 aus dem Hinspiel wett, doch auch dieses Mal mussten die Boarder eine Menge für den Sieg tun. Klaus Burgholz ging über vier Sätze, Andreas Kaulfuß gegen Frank Tann in einem spannenden Spiel gar über fünf Sets. Und auch Brandts Sieg gegen Stefan Förster war nicht glatt (9:6, 9:7, 9:6). Gegen Castrop dann ließ der Spitzenreiter nichts anbrennen.

Squashboards Zweite bekleckerte sich nicht mit Ruhm, wie Brandt feststellte. Sowohl gegen Wuppertal als auch gegen Schalker Sportpark setzte es 1:3-Niederlagen, Ian Mullen und Felix Schröder punkteten.

Für den SQCM ging es darum, die Saison mit Anstand zu Ende bringen. Da die komplette Stammbesetzung ausfiel, hielten die Senioren die Fahnen hoch. Gegen Harpen verloren Andi Bisschop, Georg Wilken, Albert Böwering und Roland Hambrinker mit 0:4, gegen Bielefeld siegte Hambrinker beim 1:3 kampflos.

In der Damen-Oberliga gewannen SQCM 2 und Squashboard 2 überraschend gegen Tabellenführer Essen. Das direkte Duell ging 3:0 an den SQCM.

Bericht der Münsterschen Zeitung

Kommentar schreiben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zu Kenntnis genommen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Impressionen

  • Bild 0053
  • Kommentare: 0
  • Bild 0048
  • Kommentare: 0

Umfrage

Welches Team holt die meisten Punkte 2019/20?

Nachricht!

Abstimmungen sind nicht mehr erlaubt bei dieser Abstimmung

0% votes
50% votes
25% votes
25% votes
[{"id":"104","title":"Herren 1","votes":"0","type":"x","order":"1","pct":0,"resources":[]},{"id":"105","title":"Herren 2","votes":"2","type":"x","order":"2","pct":50,"resources":[]},{"id":"106","title":"Herren 3","votes":"1","type":"x","order":"3","pct":25,"resources":[]},{"id":"107","title":"Senioren 1","votes":"1","type":"x","order":"4","pct":25,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Kontakt - Squashboard

1. Squash- und Skiclub
Squashboard 81 e.V. Münster

Borkstraße 17 b
D - 48163 Münster

Email: info@squashboard.de

Telefon: 02 51 / 97 91 3-33
Telefax: 02 51 / 97 91 3-45

Zugriffszahlen

Heute 946

Gestern 1884

Woche 10784

Monat 18959

Insgesamt 4098410

Aktuell sind 275 Gäste und keine Mitglieder online

Search