Squashboard Münster RSS-Feed Facebook - Squashboard Münster Twitter - Squashboard Münster Google+ - Squashboard Münster

Damen/Herren 2018/2019

Erste und zweite Mannschaft im gesicherten Mittelfeld

3. Herren-Team feiert Meistertitel in Verbandsliga

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Münster - Am Wochenende fand der letzte Spieltag der Saison 2018/2019 in Nordrhein-Westfalen statt, auch unsere drei Mannschaften des Squashboard Münster kämpften hier um Ligapunkte.

1. Herren - Regionalliga

Unsere erste Mannschaft hatte an diesem Wochenende ein Auswärtsspiel in Bielefeld und traf dort auf die Teams von Floppy's SC Bielefeld (1) und Team Cadillac Eschweiler (2).

Gegen Bielefeld konnte Jan Mertin sein Spiel glatt gegen Lena-Marie Sohl gewinnen und Andreas Kaulfuß verlor sein Match unglücklich in fünf Sätzen gegen Ulli Schlepphorst.

Tom Meyer sicherte durch einen 4-Satz-Sieg gegen Lisa Seidensticker das Unentschieden. Gerald Sachse hatte im Spiel gegen Tim Hanneforth das Nachsehen. So gab es am Ende ein gewonnenes Unentschieden gegen das Team von Floppy's SC Bielefeld.

Auch im Spiel gegen Eschweiler war Jan Mertin erneut siegreich, er gewann in drei Sätzen gegen Richard Noll.

Leider gab es bei den übrigen Mannschaftskollegen jeweils Niederlagen: Andreas Kaulfuß unterlag gegen Jean Marc Fraipont, Tom Meyer gegen Michael Pieters und Gerald Sachse gegen Gregory Fonck.

Zum Abschluss der Saison belegte die erste Herrenmannschaft den vierten Platz in der Tabelle, dort einen Punkt hinter dem Relegationsplatz.

1. Herren - Regionalliga - 8. Spieltag 

2. Herren - Oberliga Westfalen

Das zweite Team der Boarder hatte ein Heimspiel und traf an der Borkstrasse auf den SC Hasbergen (2) und Rainbow Squash Club Wuppertal (1).

Im Spiel gegen den Tabellenführer SC Hasbergen gab es dann leider nicht viel zu holen. Carsten Rebben unterlag Volker Igelbrink, Frank Niestert hatte gegen Ingo Efken das Nachsehen und David Bomas verlor gegen Lennart Hinrichs. Einzig Ralf Brandt konnte einen Satzgewinn bei seiner Niederlage gegen Dennis Igelbrink verbuchen.

Im Spiel gegen Wuppertal verlor in drei Sätzen ggen Jürgen Meinhardt. Frank Niestert konnte einen Zwei-Satz-Rückstand drehen und gewann gegen Thomas Rüth.

David Bomas (gegen Yukhym Bielikov) und Ralf Brandt (gegen Christian Wucherer) verloren leider ihre Spiele, somit gingen schließlich die Punkte an den Tabellenzweiten Wuppertal.

2. Herren - Oberliga Westfalen - 8. Spieltag 

3. Herren - Verbandsliga Westfalen-Ost

Unser Team Squashboard III musste nach Halle in Westfalen reisen und traf dort auf SC The Drops (2) und SC Relax Harsewinkel (1).

Moritz Sowada war in drei Sätzen gegen Alexa Berhorn siegreich. Nicole Wilp konnte in vier Sätzen gegen Toralf Wendt gewinnen.

Ole Schmidt verlor in vier Sätzen gegen Stefan Fitzek. Dirk Felder sicherte dem Team durch seinen Drei-Satz-Sieg gegen Tobias Ahlbach die drei Punkte für sein Team.

In der Begegnung gegen Harsewinkel konnte Moritz Sowada sein Match gegen Hans-Josef Dillhage gewinnen und auch Nicole Wilp war gegen Martin Perdun erfolgreich.

Ole Schmidt verlor sein Spiel knapp gegen Luiz Miguel Caeiro Dos Santos. Dirk Felder gewann zum Abschluss glatt gegen Andre Vogelpohl, was wiederum drei Punkte für die Boarder bedeutete.

Anschließend durfte das Team ausgiebig die Meisterschaft in der Verbandsliga feiern und dies mit zehn Punkten Vorsprung.



Wir gratulieren allen Teams des Squashboard 81 Münster für eine erfolgreiche Saison und freuen uns schon auf die kommende spannende Saison der Boarder.

Kontakt - Squashboard

1. Squash- und Skiclub
Squashboard 81 e.V. Münster

Borkstraße 17 b
D - 48163 Münster

Email: info@squashboard.de

Telefon: 02 51 / 97 91 3-33
Telefax: 02 51 / 97 91 3-45

Zugriffszahlen

Heute 124

Gestern 971

Woche 3945

Monat 22045

Insgesamt 1834461

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Search