Squashboard Münster RSS-Feed Facebook - Squashboard Münster Twitter - Squashboard Münster Google+ - Squashboard Münster

MS-Open

Brinkmann wird Weltmeister im Five Shoot Out

Göbel und Pisch heißen die neuen Titelträger bei den MS-Open

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Samstag fanden die MS-Open 2019 als Tagesturnier im Sport-Center Borkstrasse statt. In 120 Spielen in insgesamt acht Turnierfeldern wurden die Titelträger bei den Damen und Herren, sowie der Weltmeister beim Five Shoot Out ermittelt.

Im Damenfeld standen sich Maren Pisch (Go! Sports Iserlohn) und Nicole Wilp vom Squashboard Münster im Endspiel gegenüber. Pisch konnte sich schließlich in drei Sätzen gegen die Münsteranerin durchsetzen und sicherte sich den vierten Titel bei den MS-Open. In einem packenden Fünf-Satz-Krimi gewann Deborah Riedel gegen Nour Safaey-Hassan und belegte bei den Damen den dritten Platz.

Siegerehrung Damen - MS-Open 2019 - Riedel, Pisch, Wilp

Siegerehrung Damen - MS-Open 2019 - Deborah Riedel (Platz 3), Maren Pisch (Siegerin Damen), Nicole Wilp (Platz 2)

Im diesjährigen Finale der MS-Open 2019 im Herren-A-Feld traf Yannis Senkel (Hot Socks Mülheim) auf Felix Göbel (RSB Rheydt). Die beiden Akteure boten sich ein hochklassiges Endspiel vor gut besetzter Tribüne auf dem Centercourt im Sport-Center Borkstrasse. Die 1:0-Satzführung für Göbel konnte Senkel noch ausgleichen, aber am Ende musste er sich mit 1:3 Sätzen geschlagen geben. Damit trägt sich Felix Göbel zum ersten Mail in die Siegerliste der MS-Open ein. In einem engen Fünf-Satz-Match sicherte sich Dustin Eickhoff (1. SC Diepholz) gegen Jan Wipperfürth (RSB Rheydt) den dritten Platz bei den Herren.

Siegerehrung Herren- MS-Open 2019 - Brinkmann, Eickhoff, Göbel und Senkel

Siegerehrung Herren- MS-Open 2019 - Daniel Brinkmann (Weltmeister Five Shoot Out), Dustin Eickhoff (Platz 3), Felix Göbel (Sieger Herren) und Yannis Senkel (Platz 2)

Bei der Five Shoot Out Weltmeisterschaft 2019 blieb in diesem Jahr der Titel in Münster. Hier konnte sich Daniel Brinkmann vom Squashboard Münster erstmals den Weltmeistertitel sichern. In einem äußerst spannenden Finale konnte sich Brinkmann im Tiebreak mit 6:4 gegen Nour Safaey-Hassan (Paderborner SC) durchsetzen. Der dritte Platz ging an den Boarder Carsten Rebbe.

Auch in den weiteren Feldern gab es gute Platzierungen für den Squashboard Münster. So erreichte Dirk Felder den dritten Platz im Herren-B-Feld. Ebenfalls Dritter wurde Ralf Rüdebusch im C-Feld. In der Herren-D-Konkurrenz ging Platz zwei an Eva Brauckmann und Dritter wurde Andreas Müller. Im Feld Herren F war Alexandra Stiegemeyer siegreich.

Damen
1. Platz Maren Pisch
2. Platz Nicole Wilp
3. Platz Deborah Riedel

Five Shoot Out
1. Platz Daniel Brinkmann
2. Platz Nour Safaey-Hassan
3. Platz Carsten Rebbe

Herren A
1. Platz Felix Göbel
2. Platz Yannis Senkel
3. Platz Dustin Eickhoff
1. Trost Christoph Bluhm

Herren B
1. Platz Stephan Gausmann
2. Platz Marko Kruse
3. Platz Dirk Felder
1. Trost Deborah Riedel

Herren C
1. Platz Ingo Efken
2. Platz Ralf Klöppels
3. Platz Ralf Rüdebusch
1. Trost Dustin Kortmann

Herren D
1. Platz Maren Pisch
2. Platz Eva Brauckmann
3. Platz Andreas Müller
1. Trost Marius Gehrken

Herren E
1. Platz Niclas Sievert
2. Platz Lukas Schmitt
3. Platz Christoph Lenter
1. Trost Rainer Becker

Herren F
1. Platz Alexandra Stiegemeyer
2. Platz Yvonne Löbbert
3. Platz Thomas Schwenkedel

 

Squash Livestreaming bei den MS-Open

Livestream vom Samstag:

https://www.youtube.com/watch?v=WjOaR2MO-7Q

Kommentar schreiben

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zu Kenntnis genommen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Impressionen

  • Bild 0085
  • Kommentare: 0
  • Bild 0028
  • Kommentare: 0

Umfrage

Welches Team holt die meisten Punkte 2019/20?

Nachricht!

Diese Abstimmung wird geschlossen in 5 months from now

Keine Antwort gewählt. Bitte versuche es erneut.
Bitte wählen Sie entweder vorhandene Option oder geben Sie eine ein, jedoch nicht beides.
Bitte wähle minimum 0 Antwort(en) und maximum 4 Antwort(en).
/interaktiv/umfragen/107-squashboard/20-welches-team-holt-die-meisten-punkte-2019-20?task=poll.vote&format=json
20
radio
[{"id":"104","title":"Herren 1","votes":"0","type":"x","order":"1","pct":0,"resources":[]},{"id":"105","title":"Herren 2","votes":"1","type":"x","order":"2","pct":100,"resources":[]},{"id":"106","title":"Herren 3","votes":"0","type":"x","order":"3","pct":0,"resources":[]},{"id":"107","title":"Senioren 1","votes":"0","type":"x","order":"4","pct":0,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Kontakt - Squashboard

1. Squash- und Skiclub
Squashboard 81 e.V. Münster

Borkstraße 17 b
D - 48163 Münster

Email: info@squashboard.de

Telefon: 02 51 / 97 91 3-33
Telefax: 02 51 / 97 91 3-45

Zugriffszahlen

Heute 8

Gestern 820

Woche 828

Monat 14113

Insgesamt 1988339

Aktuell sind 102 Gäste und keine Mitglieder online

Search