Squashboard Münster RSS-Feed Youtube - Squashboard Münster Facebook - Squashboard Münster Twitter - Squashboard Münster Instagram - Squashboard Münster

MS-Open

Nobin Ahmed nur Zweiter

MZ: Faszination in Squash

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Münster – Mit einem grandiosen Endspiel gingen Sonntagabend die ersten offenen münsterschen Stadtmeisterschaften im Squash aus. Björn Almström der Schwede aus Leverkusen und Nobin Ahmed, aus Pakistan stammender Trainer des Squashclubs Münster, lieferten sich ein Duell, das den Freunden des schnellen Sports das Herz höher schlagen ließ. Mit 3:0 konnte Björn Almström schließlich das Match für sich entscheiden.

Im Spiel um den dritten Platz standen sich Najeb Ullah, pakistanischer Trainer des „Squashboard Münster“, und Mike Webb aus Bochum gegenüber. Hier war Najeb Ullah mit 3:1 der Erfolgreichere. Diese Spiele fanden in der Herren-Klasse A statt, die Profis und erfahrenen Amateure vorbehalten war.

Die am besten besetzte Spielklasse waren die Herren B, die mit 37 Teilnehmern antraten. Hier konnte sich Wolfgang Schneider aus Leverkusen an die Spitze setzen, vor dem Wuppertaler Karl-Heinz Herbertz. Auf den Plätzen 3 und 4 zwei Münsteraner: Thomas Bischopp und Klaus Byskowski vom SQCM. Fünfter wurde schließlich Rudolf Trumbach aus Bochum.

Mit der Teilnahmefreudigkeit der Damen war der Veranstalter Squashboard Münster 81, nicht ganz zufrieden, nur neun Vertreter des schwachen Geschlechts hatten sich gemeldet. Diese boten allerdings guten Sport und spannende Spiele. In der Endabrechnung lag hier Birgit Herbertz aus Wuppertal vor drei Münsteranerinnen: Magdalena Heimes, Anne Feldhaus und Anne Ahlers, alle vom SQCM.

Insgesamt waren die Veranstalter mit der Resonanz ihres Turniers zufrieden, das dazu beitragen sollte, den Squash-Sport in Münster bekannter zu machen. Das durch eine Lungenentzündung bedingte Ausfallen des Lokalmatadors Wilfried Bücker war zwar eine kleine Enttäuschung, doch 54 Teilnehmer wertet man als echten Erfolg. Von offizieller Seite fand die Veranstaltung Anerkennung durch den Stadtsportbundchef Nacke-Erich, den Sportausschuss-Vorsitzenden Eberhard Kamprad und Bürgermeister Franz Reuter. Von Seiten der Spieler gab es dickes Lob für das sachkundige münstersche Publikum.

Die strahlenden Sieger

Die strahlenden Sieger der ersten offenen münsterschen Squash-Meisterschaft. Sportausschussvorsitzender Kamprad gratuliert hier dem Schweden Björn Almström zum Sieg in der A-Klasse. Links im Bild Najeb Ullah vom "Squashboard" und etwas verdeckt im Hintergrund Ahmed Nobin vom SQCM.

Bericht der Münsterschen Zeitung

Kommentar schreiben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zu Kenntnis genommen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Termine

Impressionen

  • Bild 0016
  • Kommentare: 0
  • Bild 0033
  • Kommentare: 0

Umfrage

Welches Team holt die meisten Punkte 2019/20?

Nachricht!

Abstimmungen sind nicht mehr erlaubt bei dieser Abstimmung

0% votes
50% votes
25% votes
25% votes
[{"id":"104","title":"Herren 1","votes":"0","type":"x","order":"1","pct":0,"resources":[]},{"id":"105","title":"Herren 2","votes":"2","type":"x","order":"2","pct":50,"resources":[]},{"id":"106","title":"Herren 3","votes":"1","type":"x","order":"3","pct":25,"resources":[]},{"id":"107","title":"Senioren 1","votes":"1","type":"x","order":"4","pct":25,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Kontakt - Squashboard

1. Squash- und Skiclub
Squashboard 81 e.V. Münster

Borkstraße 17 b
D - 48163 Münster

Email: info@squashboard.de

Telefon: 02 51 / 97 91 3-33
Telefax: 02 51 / 97 91 3-45

Zugriffszahlen

Heute 494

Gestern 1610

Woche 2104

Monat 38609

Insgesamt 2700145

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Search