Squashboard Münster RSS-Feed Facebook - Squashboard Münster Twitter - Squashboard Münster Google+ - Squashboard Münster

Forum

file Zickenduell

16 Jahre 6 Monate her - 16 Jahre 6 Monate her #1808 von Wadder
Zickenduell wurde erstellt von Wadder
Gleich ist es wieder soweit. Die Tribüne vor Court 1 füllt sich langsam, denn gleich ist es wieder soweit.

Der Klassiker Waterkortte ( ) vs. Notholt ( )geht über die Bühne.
Ich habe mir sagen lassen das die Atmosphäre zum zerreisen gespannt ist, und das die Wettbüros überlaufen.

Dies ist definitiv Jochens letzte Chance gegen Mark Boden gut zu machen. Wird er heute nicht als Sieger vom Platz gehen, wird seine Squash Karriere wohl keinen Sinn mehr haben!!!!

Also be there or be Square.

Mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jahre 6 Monate her - 16 Jahre 6 Monate her #1097 von Wadder
Wadder antwortete auf Zickenduell
Was für ein Spiel....Das wird die Geschichte eingehen....

Erster Satz.
Notholt scheint gut drauf zu sein. Mach ein paar glückliche Punkte, aber Waterkortte kommt. Kann aber den Spieß nicht mehr umdrehen und verliert denkbar knapp den Satz mit 8:10

Zweiter Satz
Waterkortte kommt immer besser ins Spiel, aber Notholt hält dagegen. Kann aber trotzdem nicht verhindern das Waterkortte den Satz mit 10:8 diesmal für sich entscheidet

Dritter Satz
Waterkortte hat Notholt jetzt unter totaler Kontrolle. Notholt völlig von der Rolle. Quasi nicht wieder zu erkennen. Waterkortte dominiert, doch dann...
nach einem glücklichen Stopp von Notholt knickt Waterkortte um. Schwer gehandicapt versucht Waterkortte seine 6:4 Führung nach Hause zu holen, aber die Schmerzen machen im einen Strich durch die Rechnung. Notholt gewinnt knapp mit 9:6

Vierter Satz
Waterkortte schleppt sich vor Schmerzen in den Court. Versucht das unmögliche und muss seinem arg gebeutelten Körper doch Tribut zollen.
Beim Stande von 2:2 gibt er auf und das Spiel ist beendet.

Eine unglückliche Niederlage und Notholt kann sich nur als "Lucky Winner" Bezeichen.

Wird Jochen also es schaffen durch diesen doch glücklichen Sieg, diesen Schub mitzunehmen in das nächste "Gigantenduell" der beiden und endlich mal ehrlich gewinnen ???

Wird Waterkortte überhaupt wieder spielen können. Das letzte was wir wissen ist, das er sich auf dem Weg nach München zu Dr.Müller-Wohlfahrt befindet.

Näheres bald.

Die Zuschauer jedenfalls fordern bereits jetzt eine Neuauflage des Klassikers. Vielleicht beim Iserlohner Cup. Waterkortte jedenfalls ist bereits gemeldet und brennt darauf seinen Ruf wieder reinwaschen zu können...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jahre 6 Monate her - 16 Jahre 6 Monate her #1098 von dabri
dabri antwortete auf Zickenduell
Oh was muss ich lesen!!! Unser Starspieler Waterkortte ist verletzt!

Ist etwa das morgige Spitzenspiel gegen mich in Gefahr??

Ich hoffe das Publikum hat nicht zu wild gefeiert und die Tribüne ist verschmutzt, denn ich muss morgen aufschliessen!

In diesem Sinne

Daniel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jahre 6 Monate her - 16 Jahre 6 Monate her #1099 von Markus
Markus antwortete auf Zickenduell
... na denn... hat je ein münsterscher Squasher daran gedacht, daß es einen "ehrlichen" Sieger in den Partien dieser beiden Spieler geben wird?

Wahrscheinlich ist beim nächsten Spiel auf neutralem Boden im SQUASH MÜNSTER der Courtbelag 'dran schuld... oder der Ball ist zu alt... oder Kanbach schiedst... oder, oder, oder...

Wir bleiben "am Ball"...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jahre 6 Monate her - 16 Jahre 6 Monate her #1100 von Wadder
Wadder antwortete auf Zickenduell
...ahhhhhhhh es tut so weh .....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jahre 6 Monate her - 16 Jahre 6 Monate her #1101 von Jochen
Jochen antwortete auf Zickenduell
Liebe Freunde des Squashsports,

Markus hat an sich schon treffend formuliert, wes Geistes Kind Kollege Waterkortte zu sein scheint. Um die Fakten nochmal deutlich auf den Punkt zu bringen:
- Ich habe das Spiel gewonnen, ohne wenn und aber.
- Gerade im vierten Satz hatte ich den Eindruck, Kollege W. wollte sich der "ehrlichen" Niederlage durch Aufgabe entziehen (ich habe jedenfalls noch nie gegen einen Gegner nach Aufgabe gewonnen, der noch so gut laufen konnte). Dabei weiß doch jeder echte Sportler, dass es keinen ehrlicheren Sieg gibt als den durch Aufgabe. Im Boxen nennt man das K.O. - fragt die Klitschkos.
- Wenn ich das Spiel verloren hätte (lag zwischenzeitlich durchaus im Bereich des Möglichen), hätte ich die Niederlage nicht auf meine Kopfschmerzen geschoben, mit denen ich angetreten war.
- Wer drei Sätze lang so dermaßen schwindlig gespielt wurde, dass er keinen sauberen Schritt mehr machen kann, darf sich nicht wundern, wenn er umknickt. Es kann mittlerweile kein Zufall mehr sein, dass sich meine Gegner ständig während des Spiels verletzen (ist in der Liga-Hinrunde schon zweimal passiert - selbstverständlich ohne Fremdeinwirkung).
- Wer die Punkte/Schläge seines Gegners durchweg als "glücklich" bezeichnet, muss sich nicht wundern, wenn ihn hier im Forum bald keiner mehr ernst nimmt.

Soviel zu diesem Thema. Ob es beim Iserlohner-Cup zur Revanche kommt, steht von meiner Seite übrigens noch nicht fest (evtl. private Verpflichtungen).

Bis dann,
Jochen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.044 Sekunden

Impressionen

  • Bild 0045
  • Kommentare: 0
  • Bild_85
  • Kommentare: 0

Kontakt - Squashboard

1. Squash- und Skiclub
Squashboard 81 e.V. Münster

Borkstraße 17 b
D - 48163 Münster

Email: info@squashboard.de

Telefon: 02 51 / 97 91 3-33
Telefax: 02 51 / 97 91 3-45

Zugriffszahlen

Heute 210

Gestern 758

Woche 1680

Monat 25956

Insgesamt 1937132

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online

Search