Squashboard Münster RSS-Feed Facebook - Squashboard Münster Twitter - Squashboard Münster Google+ - Squashboard Münster

Forum

file Scheiß DSRV....

14 Jahre 8 Monate her - 14 Jahre 8 Monate her #1836 von Die Maschine
Scheiß DSRV.... wurde erstellt von Die Maschine
Sag mal, wasn da los, kein Turnier im Oktober, spinnen die?????

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jahre 8 Monate her - 14 Jahre 8 Monate her #1369 von Jochen
Jochen antwortete auf Scheiß DSRV....
Wundert mich auch. Markus, klär uns auf! Hat es wirklich nur am Spielmodus gelegen? Das kann doch nicht der einzige Grund gewesen sein.

Gib zu, Markus: Das einzige Problem war doch, dass Du per Freilos direkt ins Halbfinale wolltest, und das mit den Sponsoren auch schon fest vereinbart hattest. Da hat sich der Verband quer gestellt, was ja auch verständlich ist.

Grüße vom
MF4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jahre 7 Monate her - 14 Jahre 7 Monate her #1382 von Markus
Markus antwortete auf Scheiß DSRV....
Aufklärung kommt morgen pünktlich um 11:30 Uhr!!!
Aufklärung brandaktuell an dieser Stelle im Forum!

Also - morgen pünktlich den Browser am PC starten...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jahre 7 Monate her - 14 Jahre 7 Monate her #1383 von Die Maschine
Die Maschine antwortete auf Scheiß DSRV....
Tja, es ist 11.34..........

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jahre 7 Monate her - 14 Jahre 7 Monate her #1384 von Markus
Markus antwortete auf Scheiß DSRV....
Ich bin seit 11:30 Uhr am tippen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jahre 7 Monate her - 14 Jahre 7 Monate her #1385 von Markus
Markus antwortete auf Scheiß DSRV....
Ungünstige Konstellationen haben zu einem Geldproblem und Imageverlust geführt, dies bedingt durch die Ablehnung des angedachten Spielsystems, welches schließlich zur Gewinnung von sechs bis sieben Sponsoren der münsterschen Kaufmannschaft geführt hätte.

Das neu "erdachte" Westfälische Spielsystem hätte in einem 32er-Turnierfeld in der ersten Runde einen KO-Modus ergeben. Nach dieser ersten Runde hätte man also 16 Gewinner und 16 Verlierer.

Diese würden nun in 4 x 4 Gruppen eingeteilt. Es entstehen also insgesamt acht Gruppen (vier Gewinner- & vier Verliergruppen).

Diese Gruppen hätten nun bei Turnierstart Freitagmittag (1. Runde / KO-Runde) bis Samstagabend jeweils ihre Gruppensieger ausgespielt.

Genau das wäre der Clou gewesen. Denn jede Gruppe hätte verkauft "verkauft" werden können.
So hätte man zum Beispiel um den Sieg in der "CompuStar"-Gruppe genauso gespielt, wie um den Sieg in der "ProVital"-Gruppe.
Dies hätte ein klasse Event für eine Party am Samstagabend werden können. Wäre zum Beispiel (!) auch um den Sieg in der "Brinkmann-Online"-Gruppe gespielt worden, hätte Daniel natürlich dem Sieger dieser Gruppe ein paar Disketten gestiftet *grins*.

Ich denke, der Zweck dieser Gruppen ist nun klar geworden.

So sind wir auf knappe EURO 4000,00 gekommen, die bei diesem Spielsystem an Sponsorengelder zur Verfügung gestanden hätten.

Ein Fehler war sicherlich, dass ich mich in Münster umgetan habe, und dieses Spielsystem bereits energisch verkauft habe - nur das Spielsystem noch nicht genehmigt war. Leider kam mir dann der Knüppel zwischen die Beine, der da Sportausschuß (DSRV) heißt. Im guten Glauben, dass als Mitverantwortlicher im Orga-Team zu den NRW-Open ja auch unser DSRV-Präsi sitzt, hatte ich da zunächst auch keine Bedenken, dass da etwas schief gehen könnte.

Es kam jedoch anders.

Ganz klar wurde, trotz mehrmaligem dringendem Ersuchen meinerseits, das Spielsystem negiert. Da ich mir NICHT leisten kann, dann mit den münsterschen Unternehmern im Nachhinein zu "mauscheln", hatte ich gar keine andere Wahl, als die Nicht-Genehmigung des Spielmodus "Westfälisches System", die Absage des Turnieres einzuleiten.

Da ich nicht mehr für die von mir zugesagten Präsentationsmöglichkeiten sorgen konnte (Feier - Siegerehrung - Samstagabend volles Haus - volle Tribüne - event. Show-Einlage), konnte ich nicht erwarten, dass mir dafür harte Euros geliefert werden.

Persönliche stehe ich natürlich für weitere Informationen gerne zur Verfügung.

Es grüßt

... der Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.042 Sekunden

Impressionen

  • Bild 0046
  • Kommentare: 0
  • Bild 0019
  • Kommentare: 0

Kontakt - Squashboard

1. Squash- und Skiclub
Squashboard 81 e.V. Münster

Borkstraße 17 b
D - 48163 Münster

Email: info@squashboard.de

Telefon: 02 51 / 97 91 3-33
Telefax: 02 51 / 97 91 3-45

Zugriffszahlen

Heute 411

Gestern 876

Woche 2556

Monat 17475

Insgesamt 1859810

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Search