Squashboard Münster RSS-Feed Youtube - Squashboard Münster Facebook - Squashboard Münster Twitter - Squashboard Münster Instagram - Squashboard Münster

Damen/Herren 2015/2016

Zweite Herrenteam steht vor Klassenerhalt

Schwere Zeiten für die Regionalliga-Herren

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Münster - Bei dem Spieltag an diesem Wochenende konnten die drei Squashboard-Teams diesmal erheblich mehr Punkte ergattern als am letzten Spieltag. Besonders für die erste Mannschaft ist ein spannender Saisonabschluss garantiert.

1. Herren - Regionalliga Westfalen

Das erste Team vom Squashboard Münster hatte am 7. Spieltag ein Heimspiel im Sport-Center an der Borkstrasse und traf dort auf ST Aplerbeck (3) und 1. Dorstener SC (1).

Zum Start gegen Aplerbeck gab es direkt einen prima Start, hier konnte Eva Brauckmann mit 11:8, 11:2, 11:4 gegen Frank Westhoff gewinnen und auch Gerald Sachse konnte sein Match gegen Klaus-Dieter Böhs (11:4, 11:6, 5:11, 11:7) erfolgreich gestalten.

Mit einer starken Leistung von Julian Scheipermeier und seinem Erfolg gegen Daniel Zillmer (3:1 Sätze) konnte das Team den Sieg und drei Punkte gegen die Dortmunder verbuchen. Zum Abschluss steuerte Peter Ruß einen Fünf-Satz-Sieg gegen Michael Wölfle bei.

In der zweiten Partie stand die Begegnung gegen den direkten Tabellennachbarn 1. Dorstener SC an. Auch hier konnte Eva Brauckmann souverän mit 3:0-Sätzen gegen Michael Pyszny gewinnen.

Leider verlor Gerald Sachse sein Spiel (1:3 Sätze) gegen Daniel Rachuba durch unnötige Fehler und harte Schiedsrichterentscheidungen unglücklich.

Trotz starker Leistung verlor Christian Meyer sein Spiel in vier Sätzen gegen den Holländer Hessel Reekers.

Nun lag es an Julian Scheipermeier noch ein Unentschieden für die Boarder zu sichern. Doch leider konnte er seine gute Leistung aus dem ersten Spiel nicht konservieren und verlor sein Match glatt gegen Stefan Welters.

Somit findet sich das erste Herrenteam vor dem letzten Spieltag auf den letzten Tabellenplatz wieder. Dort geht es gegen den direkten Konkurrenten CSC Forum Castrop-Rauxel um den Klassenverbleib.

1. Herren - Regionalliga Westfalen - Saison 2015/2016

 

2. Herren - Oberliga Westfalen

Erfreulicher lief der Spieltag für die 2. Herren der Boarder, diese trafen auswärts im Schwelm auf SRC Schwelm-Remscheid (3) und den 1.SC Rheine (1).

Markus Havelt konnte glatt (3:0 Sätze) gegen Markus Krüger gewinnen und Andreas Kaulfuß hatte mit 1:3 das Nachsehen gegen Tim De Haas.

An Position zwei hatte Daniel Walter mit 1:3-Sätzen das Nachsehen gegen Volker Kottsieper. Mit einem glatten 3:0-Sieg von Ralf Rüdebusch gegen Michael Schmitz sicherte sich das Team zwei Punkte durch ein gewonnenes Unentschieden.

In der Begegnung gegen Rheine konnte Markus Havelt gegen Kai Scheipermeier mit 3:1 gewinnen und Andreas Kaulfuß siegte in drei Sätzen gegen Stefan Wellner.

In einem Fünf-Satz-Krimi zog Daniel Walter gegen Stephan Knipprath knapp den Kürzeren, wobei der letzte Satz mit 19:21 verloren ging.

Im Spitzenspiel gewann Ralf Rüdebusch glatt mit 3:0 gegen Frank Tann und die Boarder gewannen dadurch den Vergleich gegen Rheine.

Durch die Punktgewinne an diesem Spieltag dürfte das zweite Herrenteam nichts mehr mit Abstieg zu tun haben, zumal das Team noch einen Nachholspieltag in der Hinterhand hat.

2.  Herren - Oberliga Westfalen - Saison 2015/2016

 

3. Herren - Verbandsliga - Westfalen-Ost

Die dritte Mannschaft musste an diesem Spieltag nach Bielefeld reisen und traf dort auf die Teams Floppy´s SC Bielefeld (2) und SC Relax Harsewinkel (1).

Im Spiel gegen Bielefeld war das Boarder-Team chancenlos, hier verloren Christian Eilermann gegen Michael Walter und Carsten Rebbe gegen Olaf Diekwisch mit 0:3-Sätzen.

Vier-Satz-Niederlagen mussten David Bomas gegen Klaus Seidensticker und Jan Mertin gegen Andre Vogelpohl einstecken.

Erfolgreicher lief die zweite Partie gegen Harsewinkel, hier konnte die Begegnung gegen den Gegner aus Ost-Westfalen gewonnen werden.

Christian Eilermann konnte gegen Hans-Josef Dillhage, Carsten Rebbe gegen Rainer Gerbaulet und David Bomas Martin perdun glatt in drei Sätzen gewinnen.

Lediglich Jan Mertin kassierte gegen Andre Vogelpohl eine 0:3 Niederlage.

Das Team steht nach diesem Spieltag mit 14 Punkten auf einem gesicherten Platz im Mittelfeld.

3. Herren - Verbandsliga - Westfalen-Ost - Saison 2015/2016

Kommentar schreiben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zu Kenntnis genommen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Termine

Impressionen

  • Bild 0147
  • Kommentare: 0
  • Bild 0029
  • Kommentare: 0

Umfrage

Welches Team holt die meisten Punkte 2019/20?

Nachricht!

Abstimmungen sind nicht mehr erlaubt bei dieser Abstimmung

0% votes
50% votes
25% votes
25% votes
[{"id":"104","title":"Herren 1","votes":"0","type":"x","order":"1","pct":0,"resources":[]},{"id":"105","title":"Herren 2","votes":"2","type":"x","order":"2","pct":50,"resources":[]},{"id":"106","title":"Herren 3","votes":"1","type":"x","order":"3","pct":25,"resources":[]},{"id":"107","title":"Senioren 1","votes":"1","type":"x","order":"4","pct":25,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Kontakt - Squashboard

1. Squash- und Skiclub
Squashboard 81 e.V. Münster

Borkstraße 17 b
D - 48163 Münster

Email: info@squashboard.de

Telefon: 02 51 / 97 91 3-33
Telefax: 02 51 / 97 91 3-45

Zugriffszahlen

Heute 874

Gestern 1230

Woche 874

Monat 35042

Insgesamt 2791823

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Search