Squashboard Münster RSS-Feed Youtube - Squashboard Münster Facebook - Squashboard Münster Twitter - Squashboard Münster Instagram - Squashboard Münster

Verein

Wahl zu Münster Sportlern des Jahres

VOTE: Sportler des Jahres 2007

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Jedes Jahr führen die Westfälischen Nachrichten die Wahl zu Münster Sportlern des Jahres durch. Wie schon 2004 und 2005 befindet sich Simone Korell vom Squashboard Münster in der Vorschlagsliste für die Wahl 2007. Also nun ran an die Tastatur und kräftig für unser Vereinsmitglied abstimmen!

WN: Mitspieler haben die Qual der Wahl

Münster. Am Jahresende wird Bilanz gezogen. Das ist nicht nur in den großen Unternehmen so, das hat sich längst auch im Sport durchgesetzt. Was war gut, und was weniger? Wer hat überzeugt, und wer konnte die Erwartungen nicht erfüllen?

Wer gibt Hoffnungen zu Anlass, und wer muss das zurückliegende Jahr als Enttäuschung abhaken? Diese Fragen stellen sich nicht nur Trainer, Aktive und Vereinsvorstände, diese Frage wird alljährlich auch lange und ausgiebig in der Sportredaktion der Westfälischen Nachrichten diskutiert. Immerhin gilt es die Vorschlagsliste für die Wahl der münsterschen Sportler zu erstellen. Dass dabei die Meinungen häufig aufeinander prallen, liegt in der Natur der Sache. Schließlich hat jedes Mitglied der Redaktion seine persönlichen Favoriten. Letztlich aber gibt es doch stets eine Einigung.

Zum Jahreswechsel 2007/2008 haben wir aus dem Kreis der Vorschläge jeweils acht Sportler und Sportlerinnen sowie jeweils fünf Mannschaften und aufstrebende Talente herausgefiltert, die wir den Lesern zu Wahl vorschlagen. Allerdings: Halten muss sich niemand an diese Vorschläge. Wer der Meinung ist, dass andere viel eher den Titel verdient haben, der kann problemlos auch seine(n) eigenen Favoriten wählen.

Wichtig ist lediglich, dass der vorgeschlagene Sportler entweder einem münsterschen Verein angehört oder seinen Lebensmittelpunkt in Münster hat. Der bereits seit einigen Jahren für den FC Schalke 04 aktive Fußball-Nationalspieler Christian Pander beispielsweise kann gewählt werden, weil der als bekennender Münsteraner noch immer in Münster lebt. Ebenfalls gültig sind auch Stimmen, die für den Trapschützen Karsten Bindrich abgegeben werden. Zwar lebt der WM-Dritte im thüringischen Mellrichstadt, er startet aber für den Wurftaubenclub Westfalenland. Und der gehört dem münsterschen Stadtsportbund an. Nicht gewertet werden können dagegen beispielsweise Stimmen, die für Christoph Metzelder, Fabian Hambüchen oder Dirk Nowitzki abgegeben werden.

Zum insgesamt 34. Mal findet die Wahl der münsterschen Sportler des Jahres zum Jahreswechsel 2007/2008 statt. Als Partner sitzen (mittlerweile bereits zum 17. Male) Karstadt-Sports und (zum zweiten Male) das GOP-Varieté mit im Boot. Das GOP an der Bahnhofstraße ist am 12. Februar 2008 erneut auch Schauplatz der großen Siegerehrung. Und auf diese freuen sich schon heute nicht nur die Sportler, auch viele Offizielle und Vereinsvorstände haben bereits den Ausgehanzug gebügelt und die passende Krawatte herausgelegt.

Immerhin hat sich die Siegerehrung in den letzten Jahren mehr und mehr zu einem „Familienfest“ des münsterschen Sports gemausert. Hier dabei sein zu dürfen ist für viele ein Erlebnis. Besonders natürlich für die Sportler. Und so kommen alljährlich nicht nur die aktuell Gewählten, auch für viele frühere Sieger und Platzierte des Jahres ist die Siegerehrung eine willkommene Gelegenheit, in Erinnerungen zu schwelgen, alte Freundschaften zu erneuern oder neue zu schließen. Und das bei leckerem Essen und einem Programm der Spitzenklasse, das von Künstlern des GOP gestaltet wird.

Zunächst jedoch gilt es, die Sportler des Jahres 2007 zu finden. Auch dieses Mal wird wieder in vier Kategorien (Sportler, Sportlerin, Mannschaft und Juniorsportler) gewählt. Die Liste der vorgeschlagenen Sportler und ihre im Jahr 2007 errungenen größten Erfolge haben wir nebenstehend abgedruckt. Zudem gibt es auf einer zweiten Seite Fotos von allen Sportlern, Sportlerinnen und Teams. Das alles soll dazu beitragen, dass für die Mitspieler die Wahl nicht zur Qual wird.

Dass am Ende die richtigen Sportler gewinnen werden, steht für die Mitglieder der WN-Sportredaktion im Übrigen schon jetzt fest. Verdient nämlich hätten den Titel „Sportler/Sportlerin/Mannschaft/Juniorsportler des Jahres“ alle Vorgeschlagenen. Und sicherlich auch noch einige mehr. Denn insgesamt war das Jahr 2008 für den münsterschen Sport ein Gutes!

VON UWE PEPPENHORST, MÜNSTER
(Westfälische Nachrichten)

- Link entfernt -

Kommentar schreiben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zu Kenntnis genommen.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Impressionen

  • Bild 0056
  • Kommentare: 0
  • Squash 005
  • Kommentare: 0

Umfrage

Welches Team holt die meisten Punkte 2019/20?

Nachricht!

Abstimmungen sind nicht mehr erlaubt bei dieser Abstimmung

0% votes
50% votes
25% votes
25% votes
[{"id":"104","title":"Herren 1","votes":"0","type":"x","order":"1","pct":0,"resources":[]},{"id":"105","title":"Herren 2","votes":"2","type":"x","order":"2","pct":50,"resources":[]},{"id":"106","title":"Herren 3","votes":"1","type":"x","order":"3","pct":25,"resources":[]},{"id":"107","title":"Senioren 1","votes":"1","type":"x","order":"4","pct":25,"resources":[]}] ["#ff5b00","#4ac0f2","#b80028","#eef66c","#60bb22","#b96a9a","#62c2cc"] ["rgba(255,91,0,0.7)","rgba(74,192,242,0.7)","rgba(184,0,40,0.7)","rgba(238,246,108,0.7)","rgba(96,187,34,0.7)","rgba(185,106,154,0.7)","rgba(98,194,204,0.7)"] 350
bottom 200

Kontakt - Squashboard

1. Squash- und Skiclub
Squashboard 81 e.V. Münster

Borkstraße 17 b
D - 48163 Münster

Email: info@squashboard.de

Telefon: 02 51 / 97 91 3-33
Telefax: 02 51 / 97 91 3-45

Zugriffszahlen

Heute 655

Gestern 2016

Woche 7085

Monat 655

Insgesamt 4080106

Aktuell sind 33 Gäste und ein Mitglied online

Search